0.31 Unterdrückung von bestimmten Verbrechen und Vergehen

0.311.11 Übereinkommen vom 9. Dezember 1948 über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes
0.311.21 Übereinkommen vom 17. Dezember 1997 über die Bekämpfung der Bestechung ausländischer Amtsträger im internationalen Geschäftsverkehr (mit Anhang)
0.311.31 Internationales Übereinkommen vom 18. Mai 1904 zur Gewährleistung eines wirksamen Schutzes gegen das unter dem Namen «Mädchenhandel» bekannte verbrecherische Treiben (mit Unterzeichnungsprotokoll)
0.311.32 Internationales Übereinkommen vom 4. Mai 1910 zur Bekämpfung des Mädchenhandels (mit Schlussprotokoll)
0.311.33 Internationales Übereinkommen vom 30. September 1921 zur Unterdrückung des Frauen- und Kinderhandels (mit Schlussakte)
0.311.34 Internationales Abkommen vom 11. Oktober 1933 über die Unterdrückung des Handels mit volljährigen Frauen
0.311.37 Sklavereiabkommen vom 25. September 1926
0.311.371 Zusatzübereinkommen vom 7. September 1956 über die Abschaffung der Sklaverei, des Sklavenhandels und sklavereiähnlicher Einrichtungen und Praktiken
0.311.40 Übereinkommen des Europarats vom 25. Oktober 2007 zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch
0.311.41 Internationales Übereinkommen vom 4. Mai 1910 zur Bekämpfung der Verbreitung unzüchtiger Veröffentlichungen
0.311.42 Internationales Übereinkommen vom 12. September 1923 zur Bekämpfung der Verbreitung und des Vertriebes von unzüchtigen Veröffentlichungen (mit Schlussakte)
0.311.43 Übereinkommen vom 23. November 2001 über die Cyberkriminalität
0.311.51 Internationales Abkommen vom 20. April 1929 zur Bekämpfung der Falschmünzerei (mit Prot.)
0.311.53 Übereinkommen vom 8. November 1990 über Geldwäscherei sowie Ermittlung, Beschlagnahme und Einziehung von Erträgen aus Straftaten
0.311.54 Übereinkommen der Vereinten Nationen vom 15. November 2000 gegen die grenzüberschreitende organisierte Kriminalität
0.311.541 Zusatzprotokoll vom 15. November 2000 gegen die Schleusung von Migranten auf dem Land-, See- und Luftweg zum Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen die grenzüberschreitende organisierte Kriminalität
0.311.542 Zusatzprotokoll vom 15. November 2000 zur Verhütung, Bekämpfung und Bestrafung des Menschenhandels, insbesondere des Frauen- und Kinderhandels zum Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen die grenzüberschreitende organisierte Kriminalität
0.311.543 Übereinkommen vom 16. Mai 2005 zur Bekämpfung des Menschenhandels
0.311.544 Zusatzprotokoll vom 31. Mai 2001 gegen die unerlaubte Herstellung von Schusswaffen, dazugehörigen Teilen und Komponenten und Munition und gegen den unerlaubten Handel damit zum Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen die grenzüberschreitende organisierte Kriminalität
0.311.55 Strafrechtsübereinkommen vom 27. Januar 1999 über Korruption
0.311.551 Zusatzprotokoll vom 15. Mai 2003 zu dem Strafrechtsübereinkommen über Korruption
0.311.56 Übereinkommen vom 31. Oktober 2003 der Vereinten Nationen gegen Korruption
0.311.57 Schutz aller Personen vor dem Verschwindenlassen
0.103.3
0.311.58 Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe
0.105
0.105.1
0.311.59 Bekämpfung der Geiselnahme
0.351.4
0.311.60 Verfolgung von Straftaten gegen völkerrechtlich geschützte Personen
0.351.5
0.311.61 Bekämpfung des Terrorismus
0.353.21
0.353.22
0.353.23
0.353.3
0.311.62 Unterdrückung von strafbaren Handlungen bezüglich Rauschgifte
0.812.121.2 Art. 20
0.812.121.4 Art. 28, 29
0.812.121.5 Art. 15
0.812.121.6
0.312.1 Römer Statut des Internationalen Strafgerichtshofs vom 17. Juli 1998
0.312.11 Änderungen des Römer Statuts vom 11. Juni 2010 des Internationalen Strafgerichtshofs betreffend das Verbrechen der Aggression
0.312.12 Änderungen des Römer Statuts vom 10. Juni 2010 des Internationalen Strafgerichtshofs betreffend die Kriegsverbrechen
0.312.19 Vorrechte und Immunitäten des Internationalen Strafgerichtshofs
0.192.110.931.2
0.312.5 Europäisches Übereinkommen vom 24. November 1983 über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten
0.312.747.2 Verfahren der Berufungskammer der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt
0.747.224.102
0.312.747.3 Einheitliche Feststellung einzelner Regeln über die strafrechtliche Zuständigkeit bei Schiffszusammenstössen
0.747.313.34
0.312.747.7 Bekämpfung widerrechtlicher Handlungen gegen die Sicherheit der Seeschifffahrt
0.747.71
0.747.711
0.312.748.7 Verfolgung von Straftaten gegen die Luftfahrt
0.748.710.1
0.748.710.2
0.748.710.3
0.748.710.31

0.31 Répression de certains délits

0.311.11 Convention du 9 décembre 1948 pour la prévention et la répression du crime de génocide
0.311.21 Convention du 17 décembre 1997 sur la lutte contre la corruption d’agents publics étrangers dans les transactions commerciales internationales (avec annexe)
0.311.31 Arrangement international du 18 mai 1904 en vue d’assurer une protection efficace contre le trafic criminel connu sous le nom de traite des blanches (avec procès-verbal de signature)
0.311.32 Convention internationale du 4 mai 1910 relative à la répression de la traite des blanches (avec prot. de clôture)
0.311.33 Convention internationale du 30 septembre 1921 pour la suppression de la traite des femmes et des enfants (avec acte final)
0.311.34 Convention du 11 octobre 1933 relative à la répression de la traite des femmes majeures
0.311.37 Convention du 25 septembre 1926 relative à l’esclavage
0.311.371 Convention complémentaire du 7 septembre 1956 relative à l’abolition de l’esclavage, de la traite des esclaves et des institutions et pratiques analogues à l’esclavage
0.311.40 Convention du Conseil de l’Europe du 25 octobre 2007 sur la protection des enfants contre l’exploitation et les abus sexuels
0.311.41 Arrangement du 4 mai 1910 relatif à la répression de la circulation des publications obscènes
0.311.42 Convention internationale du 12 septembre 1923 pour la répression de la circulation et du trafic des publications obscènes (avec acte final)
0.311.43 Convention du 23 novembre 2001 sur la cybercriminalité
0.311.51 Convention Internationale du 20 avril 1929 pour la répression du faux monnayage (avec prot.)
0.311.53 Convention du 8 novembre 1990 relative au blanchiment, au dépistage, à la saisie et à la confiscation des produits du crime
0.311.54 Convention des Nations Unies du 15 novembre 2000 contre la criminalité transnationale organisée
0.311.541 Protocole du 15 novembre 2000 contre le trafic illicite de migrants par terre, air et mer, additionnel à la Convention des Nations Unies contre la criminalité transnationale organisée
0.311.542 Protocole additionnel du 15 novembre 2000 à la Convention des Nations Unies contre la criminalité transnationale organisée visant à prévenir, réprimer et punir la traite des personnes, en particulier des femmes et des enfants
0.311.543 Convention du 16 mai 2005 sur la lutte contre la traite des êtres humains
0.311.544 Protocole additionnel du 31 mai 2001 à la Convention des Nations Unies contre la criminalité transnationale organisée, contre la fabrication et le trafic illicites d’armes à feu, de leurs pièces, éléments et munitions
0.311.55 Convention pénale du 27 janvier 1999 sur la corruption
0.311.551 Protocole additionnel du 15 mai 2003 à la Convention pénale sur la corruption
0.311.56 Convention des Nations Unies du 31 octobre 2003 contre la corruption
0.311.57 Protection de toutes personnes contre les disparitions forcées
0.103.3
0.311.58 Torture et autres peines ou traitements cruels, inhumains ou dégradants
0.105
0.105.1
0.311.59 Lutte contre la prise d'otages
0.351.4
0.311.60 Répression des infractions contre les personnes jouissant d'une protection internationale
0.351.5
0.311.61 Répression du terrorisme
0.353.21
0.353.22
0.353.23
0.353.3
0.311.62 Répression des délits relatifs aux stupéfiants
0.812.121.2 art. 20
0.812.121.4 art. 28, 29
0.812.121.5 art. 15
0.812.121.6
0.312.1 Statut de Rome de la Cour pénale internationale du 17 juillet 1998
0.312.11 Amendements au Statut de Rome du 11 juin 2010 de la Cour pénale internationale relatifs au crime d’agression
0.312.12 Amendements au Statut de Rome du 10 juin 2010 de la Cour pénale internationale relatifs aux crimes de guerre
0.312.19 Privilèges et immunités de la Cour pénale internationale
0.192.110.931.2
0.312.5 Convention européenne du 24 novembre 1983 relative au dédommagement des victimes d’infractions violentes
0.312.747.2 Procédure de la Chambre des Appels de la Commission centrale pour la navigation du Rhin
0.747.224.102
0.312.747.3 Unification de certaines règles relatives à la compétence pénale en matière d'abordage
0.747.313.34
0.312.747.7 Répression d'actes illicites contre la sécurité de la navigation maritime
0.747.71
0.747.711
0.312.748.7 Répression de certains délits relatifs à l'aviation
0.748.710.1
0.748.710.2
0.748.710.3
0.748.710.31

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Ceci n'est pas une publication officielle. Seule la publication opérée par la Chancellerie fédérale fait foi. Ordonnance sur les publications officielles, OPubl.


Droit-bilingue.ch 2016
Page générée le: 2017-06-03T07:58:04
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/0.31.html
Script écrit en Powered by Perl