Index Fichier unique

Art. 831Road infrastructure
Art. 85 Heavy vehicle charge*1

Art. 84 Alpine transit traffic*1

1 The Confederation shall protect the Alpine region from the negative effects of transit traffic. It shall limit the nuisance caused by transit traffic to a level that is not harmful to people, animals and plants or their habitats.

2 Transalpine goods traffic shall be transported from border to border by rail. The Federal Council shall take the measures required. Exceptions are permitted only when there is no alternative. They must be specified in detail in a federal act.

3 The capacity of the transit routes in the Alpine region may not be increased. This does not apply to by-pass roads that reduce the level of transit traffic in towns and villages.


1* With transitional provision

Index Fichier unique

Art. 831Strasseninfrastruktur
Art. 85 Schwerverkehrsabgabe*1

Art. 84 Alpenquerender Transitverkehr*1

1 Der Bund schützt das Alpengebiet vor den negativen Auswirkungen des Transitverkehrs. Er begrenzt die Belastungen durch den Transitverkehr auf ein Mass, das für Menschen, Tiere und Pflanzen sowie ihre Lebensräume nicht schädlich ist.

2 Der alpenquerende Gütertransitverkehr von Grenze zu Grenze erfolgt auf der Schiene. Der Bundesrat trifft die notwendigen Massnahmen. Ausnahmen sind nur zulässig, wenn sie unumgänglich sind. Sie müssen durch ein Gesetz näher bestimmt werden.

3 Die Transitstrassen-Kapazität im Alpengebiet darf nicht erhöht werden. Von dieser Beschränkung ausgenommen sind Umfahrungsstrassen, die Ortschaften vom Durchgangsverkehr entlasten.


1* Mit Übergangsbestimmung.


Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Droit-bilingue.ch (2019) - A propos
Page générée le: 2020-04-24T14:27:42
A partir de: http://www.admin.ch/opc/en/classified-compilation/19995395/index.html
Script écrit en Powered by Perl