Index Fichier unique

Art. 9
Art. 11

Art. 10

(1) Im Hinblick auf Personen, Material und Ausrüstungen, die für gemeinsame Forschungstätigkeiten benötigt werden, bemüht sich jede Vertragspartei unter Berücksichtigung ihrer internationalen Verpflichtungen und innerstaatlichen Rechtsvorschriften nach Kräften:

a)
die Ein- und Ausreise von Personen, die an Projekten und Programmen der Zusammenarbeit unter diesem Abkommen mitarbeiten, nach beziehungsweise von ihrem Hoheitsgebiet zu erleichtern;
b)
die Ein- und Ausfuhr von Material und Ausrüstungen, die für die Durchführung von Projekten der Zusammenarbeit unter diesem Abkommen benötigt werden, nach beziehungsweise von ihrem Hoheitsgebiet zu erleichtern.

(2) Die beiden Vertragsparteien können weitere Massnahmen für die Zollabwicklung sowie für die Ein- und Ausreise vereinbaren, um die Einreise, den Aufenthalt und die Ausreise von Personen sowie die Ein- und Ausfuhr von Material und Ausrüstungen für Tätigkeiten der Zusammenarbeit unter diesem Abkommen noch stärker zu erleichtern und zu vereinfachen.

Index Fichier unique

Art. 9
Art. 11

Art. 10

(1) En ce qui concerne le personnel, le matériel et les équipements nécessaires aux activités de recherche conjointes, chacune des Parties, dans le respect de ses obligations internationales et de sa législation interne, fera de son mieux pour:

a)
faciliter l’entrée et la sortie de son territoire des personnes travaillant sur les programmes et les projets de coopération visés par le présent Accord;
b)
faciliter l’entrée et la sortie de son territoire du matériel et des équipements nécessaires à la mise en oeuvre des projets de coopération visés par le présent Accord.

(2) Les deux Parties pourront convenir d’autres mesures liées aux douanes et à la migration pour faciliter encore et simplifier les procédures relatives à l’entrée, au séjour et à la sortie des personnes, du matériel et des équipements associés aux activités de coopération exécutées au titre du présent Accord.

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Ceci n'est pas une publication officielle. Seule la publication opérée par la Chancellerie fédérale fait foi. Ordonnance sur les publications officielles, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-17T23:27:15
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20090128/index.html
Script écrit en Powered by Perl