Index Fichier unique

Art. 30 Befreiung von Verpflichtungen
Art. 32 Differenzierte Massnahmen und Abhilfemassnahmen sowie Sondermassnahmen

Art. 31 Beschwerden und Streitigkeiten

Jedes Mitglied kann dem Rat eine Beschwerde, dass ein Mitglied seinen Verpflichtungen aus diesem Übereinkommen nicht nachgekommen ist, sowie jede Streitigkeit über die Auslegung oder Anwendung dieses Übereinkommens vorbringen. Die Entscheidungen des Rates über diese Angelegenheiten werden unbeschadet anderer Bestimmungen dieses Übereinkommens im Konsens getroffen; sie sind endgültig und bindend.

Index Fichier unique

Art. 30 Esonero dagli obblighi
Art. 32 Misure differenziate e correttive e misure speciali

Art. 31 Ricorsi e controversie

Qualsiasi membro può sottoporre al Consiglio eventuali ricorsi contro altri membri per inadempimento degli obblighi previsti dal presente accordo o controversie relative all’interpretazione o all’applicazione del presente accordo. In deroga ad altre disposizioni del presente accordo, le decisioni del Consiglio su queste materie sono adottate per consensus e sono definitive e vincolanti.

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-18T14:46:58
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20063068/index.html
Script écrit en Powered by Perl