Index Fichier unique

Art. 331Aufgaben der Netzbetreiberinnen
Art. 35 Nachweis bei der Übernahme der Installation

Art. 34 Aufgaben des Inspektorates

1 Das Inspektorat beaufsichtigt die übrigen Kontrollorgane, die Inhaber einer allgemeinen Installationsbewilligung sowie einer Ersatzbewilligung. Es unterstützt die übrigen Kontrollorgane in der Durchführung der Überwachung der Installationskontrolle und kann die dafür notwendigen Massnahmen anordnen.1

2 Es kontrolliert die elektrischen Installationen, die weder von einem unabhängigen Kontrollorgan noch von einer akkreditierten Inspektionsstelle kontrolliert werden.2

3 Soweit die Durchführung technischer Kontrollen von elektrischen Installationen nach Artikel 32 Absatz 2 akkreditierten Inspektionsstellen übertragen worden ist, überwacht das Inspektorat den Eingang der Sicherheitsnachweise und prüft diese stichprobenweise auf ihre Richtigkeit. Artikel 33 Absätze 3 und 4 gelten sinngemäss.

3bis Es kann einem Eigentümer von Installationen auf dessen Antrag die Führung und Überwachung eines Verzeichnisses über den Eingang der Sicherheitsnachweise übertragen.3

4 Das Inspektorat entscheidet in Streitfällen, ob eine elektrische Installation den Vorschriften dieser Verordnung entspricht.


1 Fassung gemäss Ziff. I der V vom 23. Aug. 2017, in Kraft seit 1. Jan. 2018 (AS 2017 4981).
2 Fassung gemäss Ziff. I der V vom 23. Aug. 2017, in Kraft seit 1. Jan. 2018 (AS 2017 4981).
3 Eingefügt durch Ziff. I der V vom 23. Aug. 2017, in Kraft seit 1. Jan. 2018 (AS 2017 4981).

Index Fichier unique

Art. 331Compiti dei gestori di rete
Art. 35 Rapporto di ripresa dell’impianto

Art. 34 Compiti dell’Ispettorato

1 L’Ispettorato vigila sugli altri organi di controllo e sui titolari di un’autorizzazione generale d’installazione nonché di un’autorizzazione sostitutiva. Assiste gli altri organi di controllo nell’esecuzione della sorveglianza sul controllo degli impianti e può ordinare i provvedimenti necessari al riguardo.1

2 Controlla gli impianti elettrici che non sono controllati né da un organo di controllo indipendente né da un servizio d’ispezione accreditato.2

3 Se i controlli tecnici degli impianti elettrici ai sensi dell’articolo 32 capoverso 2 sono stati affidati a servizi d’ispezione accreditati, l’Ispettorato si procura i rapporti di sicurezza e ne esamina saltuariamente la correttezza. L’articolo 33 capoversi 3 e 4 si applica per analogia.

3bis Può attribuire al proprietario di un impianto, dietro sua richiesta, l’incarico di tenere e sorvegliare un elenco dei rapporti di sicurezza depositati.3

4 Nei casi controversi, l’Ispettorato decide se un impianto soddisfa le prescrizioni della presente ordinanza.


1 Nuovo testo giusta il n. I dell’O del 23 ago. 2017, in vigore dal 1° gen. 2018 (RU 2017 4981).
2 Nuovo testo giusta il n. I dell’O del 23 ago. 2017, in vigore dal 1° gen. 2018 (RU 2017 4981).
3 Introdotto dal n. I dell’O del 23 ago. 2017, in vigore dal 1° gen. 2018 (RU 2017 4981).

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-17T21:11:09
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20012238/index.html
Script écrit en Powered by Perl