Index Fichier unique

Art. 16 Trasmissione di informazioni in vista di perseguimento
Art. 18 Comparizione di testimoni o esperti nella parte richiedente

Art. 17 Consegna di atti

1. La Parte richiesta provvede alla consegna di atti procedurali, di decisioni giudiziarie e di altri atti che le sono trasmessi a questo scopo dalla Parte richiedente.

2. La consegna può essere effettuata per semplice trasmissione dell’atto o della decisione o di un altro atto al destinatario. Se la Parte richiedente ne fa espressa domanda, la Parte richiesta effettua la consegna in una delle forme previste dalla sua legislazione per trasmissioni analoghe o in una forma speciale compatibile con la sua legislazione.

3. La prova della consegna avviene mediante una ricevuta datata e firmata dal destinatario o una dichiarazione dell’autorità competente della Parte richiesta accertante il fatto, la forma e la data della consegna. L’uno o l’altro di questi documenti è trasmesso senza indugio alla Parte richiedente. Su domanda di quest’ultima, la Parte richiesta precisa se la consegna è stata effettuata conformemente alla sua legge. Se la consegna non ha avuto luogo, la Parte richiesta ne comunica senza indugio il motivo alla Parte richiedente.

4. Una domanda per la consegna di una citazione a comparire per una persona perseguita o accusata che si trova nella Parte richiesta deve giungere all’autorità centrale di questa Parte il più tardi 30 giorni prima della data stabilita per la comparizione. Se la persona cui deve essere consegnata la citazione non è perseguita o accusata, la domanda per la consegna deve essere trasmessa all’autorità centrale della Parte richiesta entro un termine adeguato.

Index Fichier unique

Art. 16 Übermittlung von Informationen zum Zweck der Strafverfolgung
Art. 18 Erscheinen von Zeugen oder Sachverständigen in der ersuchenden Partei

Art. 17 Zustellung von Schriftstücken

1. Die ersuchte Partei bewirkt die Zustellung von Verfahrensurkunden, Gerichtsentscheiden und anderen Schriftstücken, die ihr zu diesem Zweck von der ersuchenden Partei übermittelt werden.

2. Die Zustellung kann durch einfache Übergabe der Urkunde, des Entscheids oder anderer Schriftstücke an den Empfänger erfolgen. Auf ausdrückliches Verlangen der ersuchenden Partei bewirkt die ersuchte Partei die Zustellung in einer der Formen, die in ihren Rechtsvorschriften für die Zustellung gleichartiger Schriftstücke vorgesehen sind, oder in einer besonderen Form, die sich mit diesen Rechtsvorschriften vereinbaren lässt.

3. Die Zustellung wird durch eine datierte und vom Empfänger unterschriebene Empfangsbestätigung nachgewiesen oder durch eine Erklärung der zuständigen Behörde der ersuchten Partei, welche die Tatsache, die Form und das Datum der Zustellung beurkundet. Die eine oder andere dieser Urkunden wird der ersuchenden Partei unverzüglich übermittelt. Auf deren Verlangen gibt die ersuchte Partei an, ob die Zustellung nach dem Recht der ersuchten Partei erfolgt ist. Konnte die Zustellung nicht vorgenommen werden, so teilt die ersuchte Partei der ersuchenden Partei den Grund unverzüglich mit.

4. Ein Ersuchen um Zustellung einer Vorladung an eine beschuldigte oder angeklagte Person, die sich in der ersuchten Partei befindet, muss der Zentralbehörde dieser Partei spätestens 30 Tage vor dem für das Erscheinen festgesetzten Zeitpunkt übermittelt werden. Ist die Person, der die Vorladung zugestellt werden soll, nicht beschuldigt oder angeklagt, so muss das Ersuchen um Zustellung der Zentralbehörde der ersuchten Partei innerhalb einer angemessenen Zeit übermittelt werden.

Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-17T23:18:05
A partir de: http://www.admin.ch/opc/it/classified-compilation/20002359/index.html
Script écrit en Powered by Perl