Index Fichier unique

Art. 4 Vergütung für persönliche Arbeit
Art. 6 Inkrafttreten

Art. 5 Verständigungsverfahren

Die zuständigen Behörden der Vertragsstaaten werden sich bemühen, Schwierigkeiten oder Zweifel, die bei der Auslegung oder Anwendung des Abkommens entstehen, in gegenseitigem Einvernehmen zu beseitigen. Jeder Vertragsstaat kann jederzeit um Beratungen über die Änderung dieses Abkommens oder hinsichtlich dessen Anwendung oder Auslegung ersuchen. Solche Beratungen werden innert 60 Tagen nach dem Datum des Erhalts dieses Ersuchens beginnen und Entscheidungen werden in gegenseitigem Einvernehmen getroffen.

Index Fichier unique

Art. 4 Retribuzione del personale
Art. 6 Entrata in vigore

Art. 5 Procedura di conciliazione

Le autorità competenti degli Stati contraenti si sforzano di risolvere, in via di amichevole composizione, le difficoltà o i dubbi inerenti all’interpretazione o all’applicazione del presente Accordo. Ognuno degli Stati contraenti può chiedere, in qualsiasi momento, una consultazione in vista di modificare il presente Accordo o per discuterne l’applicazione o l’interpretazione. Una tale consultazione ha inizio al più tardi 60 giorni dopo la data di ricezione della domanda; le decisioni sono prese con il consenso reciproco.

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-18T10:59:38
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20002320/index.html
Script écrit en Powered by Perl