Index Fichier unique

Art. 13 Altre forme di cooperazione
Art. 15 Composizione delle controversie

Art. 14 Collegamenti radio

(1) La possibilità di utilizzare collegamenti radio transfrontalieri fra le autorità indicate all’articolo 3 del presente Accordo, fra dette autorità e le squadre di soccorso da loro inviate, o fra le divaerse squadre di soccorso, saranno esaminate in linea generale dalle amministrazioni delle telecomunicazioni dei due Stati contraenti che emaneranno le direttive al riguardo.

(2) Le amministrazioni delle telecomunicazioni competenti, secondo il capoverso 1 sono:

per la Confederazione Svizzera: la Direzione generale dell’Azienda delle PTT;
per la Repubblica federale di Germania: il Ministero delle poste e delle telecomunicazioni.

(3) Le frequenze dei collegamenti radio saranno stabilite con accordi particolari e nei limiti delle direttive emanate dalle competenti amministrazioni delle telecomunicazioni.

Index Fichier unique

Art. 13 Weitere Formen der Zusammenarbeit
Art. 15 Beilegung von Streitigkeiten

Art. 14 Funkverbindungen

(1) Die Möglichkeiten für die Benützung von grenzüberschreitenden Funkverbindungen zwischen den in Artikel 3 genannten Behörden unter sich, zwischen diesen Behörden und den von ihnen entsandten Hilfsmannschaften oder zwischen den Hilfsmannschaften unter sich werden grundsätzlich durch die Fernmeldeverwaltungen der beiden Vertragsstaaten gemeinsam geprüft und in internen Richtlinien festgehalten.

(2) Als Fernmeldeverwaltungen im Sinn von Absatz 1 sind zuständig:

auf der Seite der Schweizerischen Eidgenossenschaft: die Generaldirektion der PTT-Betriebe,
auf der Seite der Bundesrepublik Deutschland: der Bundesminister für das Post- und Fernmeldewesen.

(3) Die Frequenzen der Funkverbindungen werden in Einzelvereinbarungen nach Massgabe der von den zuständigen Fernmeldeverwaltungen erlassenen Richtlinien festgelegt.

Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-17T21:53:47
A partir de: http://www.admin.ch/opc/it/classified-compilation/19840295/index.html
Script écrit en Powered by Perl