Index Fichier unique

Art. 18 Prüfung und Beweiserhebung
Art. 18b1Prüfung durch das Handelsregisteramt

Art. 18a1Prüfung durch Grundbuchamt und Steigerungsbehörde

1 Für einen Erwerb nach Artikel 2 Absatz 2 Buchstabe a BewG (Betriebsstätte) verzichten das Grundbuchamt und die Steigerungsbehörde auf die Verweisung des Erwerbers an die Bewilligungsbehörde zur Abklärung der Bewilligungspflicht (Art. 18 Abs. 1), wenn:

a.
der Erwerber nachweist, dass das Grundstück für die Ausübung einer wirtschaftlichen Tätigkeit eines Unternehmens dient;
b.
er bei einem Grundstück, das nicht überbaut ist, schriftlich erklärt, es zu diesem Zweck zu überbauen;
c.
die Landreserven für einen Ausbau des Unternehmens einen Drittel der gesamten Fläche nicht übersteigen.

2 Für einen Erwerb nach Artikel 2 Absatz 2 Buchstabe b BewG (Hauptwohnung) ist auf die Verweisung zu verzichten, wenn:

a.
der Erwerber eine gültige Aufenthaltsbewilligung zur Wohnsitznahme (Ausländerausweis B, Art. 5 Abs. 2) oder eine andere entsprechende Berechtigung (Art. 5 Abs. 3) vorlegt;
b.
er schriftlich erklärt, das Grundstück als Hauptwohnung zu erwerben;
c.
die Fläche des Grundstücks 3000 m2 nicht übersteigt.

3 Für den Erwerb einer Zweitwohnung durch einen Grenzgänger in der Region des Arbeitsorts (Art. 7 Bst. j BewG) ist auf die Verweisung zu verzichten, wenn:

a.
der Erwerber eine gültige Grenzgängerbewilligung EG-EFTA (Art. 4 Abs. 1 VEP2) vorlegt;
b.
er schriftlich erklärt, das Grundstück als Zweitwohnung zu erwerben;
c.
die Fläche des Grundstücks 1000 m2 nicht übersteigt.3

1 Eingefügt durch Ziff. I der V vom 10. Sept. 1997 (AS 1997 2122).
2 [AS 2002 1729]. Heute: der V vom 22. Mai 2002 (SR 142.203).
3 Eingefügt durch Ziff. I der V vom 23. Jan. 2002, in Kraft seit 1. Juni 2002 (AS 2002 1115).

Index Fichier unique

Art. 18 Esame e assunzione delle prove
Art. 18b1Esame da parte dell’ufficio del registro di commercio

Art. 18a1Esame da parte dell’ufficio del registro fondiario e dell’autorità dell’incanto

1 Nel caso di un acquisto secondo l’articolo 2 capoverso 2 lettera a LAFE (stabilimenti d’impresa), l’ufficio del registro fondiario e l’autorità dell’incanto rinunciano al rinvio dell’acquirente all’autorità di prima istanza per l’accertamento dell’obbligo dell’autorizzazione (art. 18 cpv. 1) se:

a.
l’acquirente dimostra che il fondo serve a un’impresa per l’esercizio di un’attività economica;
b.
il fondo non è edificato e l’acquirente dichiara in forma scritta che lo edificherà per l’esercizio di una tale attività;
c.
la superficie di riserva destinata all’ampliamento dell’impresa non supera un terzo della superficie totale.

2 Nel caso di un acquisto secondo l’articolo 2 capoverso 2 lettera b LAFE (abitazione principale), si rinuncia al rinvio se:

a.
l’acquirente presenta un permesso di soggiorno valido per fondare il domicilio (permesso per stranieri B, art. 5 cpv. 2) oppure un’autorizzazione corrispondente (art. 5 cpv. 3);
b.
l’acquirente dichiara in forma scritta di acquistare il fondo quale abitazione principale;
c.
la superficie del fondo non supera i 3000 m2.

3 Nel caso di un acquisto di un’abitazione secondaria da parte di un frontaliere nella regione del suo luogo di lavoro (art. 7 lett. j LAFE), si rinuncia al rinvio se:

a.
l’acquirente presenta un permesso per frontalieri CE-AELS valido (art. 4 cpv. 1 OLCP2);
b.
l’acquirente dichiara in forma scritta di acquistare il fondo quale abitazione secondaria;
c.
la superficie del fondo non supera i 1000 m2.3

1 Introdotto dal n. I dell’O del 10 set. 1997, in vigore dal 1° ott. 1997 (RU 1997 2122).
2 [RU 2002 1729]. Ora: dell’O del 22 mag. 2002 (RS 142.203).
3 Introdotto dal n. I dell’O del 23 gen. 2002, in vigore dal 1° giu. 2002 (RU 2002 1115).

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-16T19:38:37
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19840201/index.html
Script écrit en Powered by Perl