Index Fichier unique

Art. 10 Meinungsverschiedenheiten zwischen den Vertragsparteien
Art. 12 Inkrafttreten, Dauer, Beendigung

Art. 11 Subrogation

Hat eine Vertragspartei eine Zahlung als Entschädigung für eine Investition oder einen Teil davon auf dem Hoheitsgebiet der andern Vertragspartei geleistet, so anerkennt die letztere Vertragspartei

a)
den Übergang gemäss Gesetz oder aufgrund einer Rechtshandlung, irgendwelche Rechte oder Ansprüche auf die erstgenannte Vertragspartei (oder die von ihr bezeichnete Stelle) und
b)
dass die erstgenannte Vertragspartei (oder die von ihr bezeichnete Stelle) aufgrund des Subrogationsprinzips berechtigt ist, die Rechte und Ansprüche jener Partei geltend zu machen, wobei jedoch die Vertragspartei nicht berechtigt ist, nach den Bestimmungen dieses Absatzes weitergehende Rechte und Ansprüche geltend zu machen als der Staatsangehörige oder die Gesellschaft hätte geltend machen können.

Demzufolge ist die erstgenannte Vertragspartei (oder die von ihr bezeichnete Stelle), sofern sie dies beabsichtigt, befugt, jedes Recht oder jeden Anspruch entweder vor einem Gericht auf dem Hoheitsgebiet der andern Vertragspartei oder unter jeglichen anderen Umständen in gleichem Umfang durchzusetzen wie der Voreigentümer. Erwirbt die erstgenannte Vertragspartei Beträge in der gesetzlichen Währung der andern Vertragspartei oder Gutschriften dafür durch Abtretung aufgrund einer Entschädigung, so wird der erstgenannten Vertragspartei dafür eine Behandlung zuteil, die nicht schlechter ist als jene, die den Kapitalien von Staatsangehörigen oder Gesellschaften der letzteren Vertragspartei oder irgendeines Drittstaates zuteil wird, soweit die Kapitalien der letzteren auf einer Investitionstätigkeit beruhen, die gleichartig ist mit jener, der sich die entschädigte Partei widmete.

Index Fichier unique

Art. 10 Différends entre les Parties Contractantes
Art. 12 Entrée en vigueur, durée, extinction de l’Accord

Art. 11 Subrogation

Lorsqu’une Partie Contractante a effectué un paiement à titre d’indemnité pour tout ou partie d’un investissement sur le territoire de l’autre Partie Contractante, celle—ci reconnaît:

a)
la cession, en vertu de la loi ou d’une transaction, de tout droit ou prétention, par la partie indemnisée à la Partie Contractante qui a versé l’indemnité (ou à l’organe désigné par elle), et
b)
le droit pour la Partie Contractante qui a versé l’indemnité (ou l’organe désigné par elle) d’exercer les droits et de faire valoir les prétentions de la partie indemnisée, en vertu du principe de subrogation; la Partie Contractante qui a versé l’indemnité n’est toutefois pas autorisée à faire valoir, en vertu des dispositions de présent alinéa, des droits et prétentions autres que ceux dont le ressortissant ou la société aurait pu se prévaloir.

En conséquence, la Partie Contractante qui a versé l’indemnité (ou l’organe désigné par elle) est habilitée, si telle est son intention, à faire valoir tout droit ou toute prétention dans la même mesure que le précédent titulaire, soit devant un tribunal siégeant sur le territoire de l’autre Partie Contractante, soit de toute autre manière. Si la Partie Contractante qui a versé l’indemnité reçoit des versements dans la monnaie ayant cours légal sur le territoire de l’autre Partie Contractante, ou des bonifications par suite de cession découlant d’une indemnité, elle ne fera pas l’objet pour ces avoirs d’un traitement moins favorable que celui accordé aux ressortissants ou sociétés de l’autre Partie Contractante ou de tout Etat tiers pour leurs capitaux résultant d’investissements équivalents à celui effectué par la partie dédommagée.

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Ceci n'est pas une publication officielle. Seule la publication opérée par la Chancellerie fédérale fait foi. Ordonnance sur les publications officielles, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-19T10:51:21
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19810247/index.html
Script écrit en Powered by Perl