Index Fichier unique

Art. 1
Art. 3

Art. 2

Um den in Artikel 1 Buchstabe c erwähnten Einrichtungen und Praktiken ein Ende zu bereiten, verpflichten sich die Vertragsstaaten, dort, wo es angebracht erscheint, ein angemessenes Mindestalter zur Eheschliessung festzusetzen sowie die Anwendung von Verfahren zu begünstigen, wonach die Zustimmung beider Ehegatten vor einer zuständigen zivilen oder religiösen Behörde frei zum Ausdruck gebracht werden kann, sowie die Eintragung der Eheschliessungen zu fördern.

Index Fichier unique

Art. 1
Art. 3

Art. 2

Allo scopo di mettere fine alle istituzioni e pratiche di cui all’articolo 1, lettera c, gli Stati partecipanti si obbligano a stabilire, ove occorra, un’età minima adeguata per il matrimonio, a promuovere l’impiego d’una procedura che permetta all’uno e all’altro dei futuri coniugi la libera espressione del loro consenso al matrimonio davanti a un’autorità civile o religiosa competente, e a promuovere la registrazione dei matrimoni.

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-17T23:15:42
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19560177/index.html
Script écrit en Powered by Perl