Index Fichier unique

Art. 2

Art. 1

Der Grenzverlauf im Genfersee wird durch eine Mittellinie und durch zwei Querlinien in Hermance und St-Gingolph bestimmt.

Die Mittelinie wird theoretisch durch die Mittelpunkte von zwischen dem schweizerischen und dem französischen Ufer gezogenen Kreisen bestimmt.

Aus praktischen Gründen wird diese theoretische Linie durch eine polygonale Linie von sechs Seiten ersetzt, die den Flächenausgleich herstellt.

Index Fichier unique

Art. 2

Art. 1

Il tracciato del confine nel Lago Lemano è determinato da una linea mediana e da due linee trasversali a Hermance e a St—Gingolph.

La linea mediana è determinata teoricamente dai centri di circoli descritti tra le sponde svizzera e francese.

Per motivi pratici, siffatta linea teorica è tuttavia sostituita da una linea poligonale di sei lati, che attua il conguaglio delle superficie.

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-17T21:55:29
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19530023/index.html
Script écrit en Powered by Perl