Index Fichier unique

Art. 4
Art. 6

Art. 5

Le competenti Autorità svizzere ed italiane procederanno al collaudo della nuova opera non appena i lavori saranno ultimati. Il collaudo implica l’accettazione definitiva dell’opera, con riserva dell’esecuzione di eventuali lavori complementari di poca importanza.

Dalla data del collaudo le competenti Autorità dei due Paesi s’impegnano a mantenere in buone condizioni il canale e ad assumere a proprio carico le spese relative alla manutenzione di quelle parti dell’opera sottoposte alla sovranità territoriale di ciascun Stato.

Index Fichier unique

Art. 4
Art. 6

Art. 5

Die zuständigen schweizerischen und italienischen Behörden werden sofort nach Beendigung der Arbeiten die Kollaudation vornehmen. Diese Kollaudation schliesst die endgültige Übernahme der Anlage in sich, unter Vorbehalt der Ausführung allfälliger zusätzlicher Arbeiten von untergeordneter Bedeutung.

Die zuständigen Behörden der beiden Staaten verpflichten sich, nach der Kollaudation den Kanal in gutem Zustand zu erhalten und die Unterhaltskosten für den auf ihrem Gebiet liegenden Teil der Anlage zu übernehmen.

Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-18T10:59:55
A partir de: http://www.admin.ch/opc/it/classified-compilation/19510052/index.html
Script écrit en Powered by Perl