Index Fichier unique

Art. 3
Art. 5

Art. 4

Unter Beobachtung der Landesgesetze und Verordnungen sollen die Angehörigen eines jeden der vertragschliessenden Teile in Ansehung ihrer Person und ihres Vermögens vollständigen Schutz und völlige Sicherheit geniessen. Sie haben sowohl als Kläger wie als Beklagte freien Zutritt zu allen Gerichts— und Verwaltungsstellen, und es kommen ihnen überhaupt hinsichtlich alles dessen, was sich auf die Rechtspflege bezieht, die nämlichen Rechte und Vorrechte zu wie den Inländern und den Angehörigen der meistbegünstigten Nation. Sie sind in jedem Falle befugt, nach den Landesgesetzen hierzu gehörig ermächtigte Anwälte oder Vertreter für die Wahrnehmung ihrer Interessen selbst zu wählen.

Index Fichier unique

Art. 3
Art. 5

Art. 4

I cittadini di ciascuna delle Parti contraenti godranno, purchè si uniformino alle leggi e ai regolamenti dei Paese, d’una protezione e d’una sicurezza completa, relativamente alle loro persone e ai loro beni. Essi avranno libero accesso, sia come attori, sia come convenuti, presso tutte le autorità giudiziarie o amministrative e, in generale, fruiranno, per tutto quanto si riferisce all’amministrazione della giustizia, dei medesimi diritti e privilegi che i nazionali e i cittadini della nazione più favorita. Essi saranno, in tutti i casi, liberi di scegliere da sè, per la tutela dei loro interessi, degli avvocati o mandatari debitamente autorizzati in virtù delle leggi del Paese.

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-17T22:08:59
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19330060/index.html
Script écrit en Powered by Perl