Index

0.142.114.541.4

Texte original

Déclaration entre la Confédération suisse et l’Italie pour le rapatriement des citoyens et sujets de chacun des Etats contractants, expulsés du territoire de l’autre partie1

Faite les 2/11 mai 1890

Entrée en vigueur le 1er juin 1890

(Etat le 1er juin 1890)

Le Conseil fédéral de la Confédération suisse, et le Gouvernement de Sa Majesté le Roi d’Italie,

désirant régler d’un commun accord le rapatriement des citoyens et sujets de chacun des Etats contractants expulsés du territoire de l’autre partie,

sont convenus de ce qui suit.

Chacun des parties contractantes s’oblige de réadmettre sur son territoire, à la demande de l’autre partie, ses propres citoyens et sujets, même dans le cas qu’ils aient perdu leur nationalité d’après les lois en vigueur dans les pays respectifs, supposé qu’ils ne soient pas devenus sujets ou citoyens de l’autre Etat, d’après la législation de ce dernier.

En foi de quoi, la présente déclaration a été signée par le président et le vice-chancelier de la Confédération suisse et munie du sceau du conseil fédéral, pour être échangée contre une déclaration analogue du gouvernement de sa majesté le roi d’Italie.

Fait à Berne, le 2 mai 1890

L. Ruchonnet Schatzmann

Fait à Rome, le 11 mai 1890

Crispi


 RS 11 663


1 Voir aussi les art. 5 et s. de la Conv. du 16 fév. 1881 conclue entre la Suisse et l’Italie au sujet du service de police dans les stations internationales du chemin de fer du Gothard (RS 0.742.140.13) et la Décl. y relative des 11 nov. 1884/12 janv. 1885 (RS 0.742.140.131) ainsi que les art. 3 et s. de la Conv. du 18 janv. 1906 réglant le service de police à la gare internationale de Domodossola (RS 0.742.140.26).


Index

0.142.114.541.4

Übersetzung1

Erklärung zwischen der Schweiz und Italien

betreffend die gegenseitige Wiederaufnahme der Bürger und Angehörigen eines jeden der Vertragsstaaten im Falle ihrer Ausweisung aus dem Gebiete des andern Teiles2

Abgegeben am 2./11. Mai 1890
In Kraft getreten am 1. Juni 1890

Der Bundesrat der Schweizerischen Eidgenossenschaft

die Regierung seiner Majestät des Königs von Italien,

in der Absicht, die gegenseitige Wiederaufnahme der Angehörigen und Bürger eines jeden der Vertragsstaaten, welche aus dem Gebiete des andern Teiles ausgewiesen werden, zu ordnen, haben folgendes Übereinkommen getroffen:

Jeder der kontrahierenden Teile verpflichtet sich, seine Angehörigen und Bürger, auch diejenigen, welche ihre Staatsangehörigkeit nach der inländischen Gesetzgebung verloren haben, auf Verlangen des andern Teiles wieder auf seinem Gebiete aufzunehmen, vorausgesetzt, dass sie nicht Bürger oder Angehörige des andern Staates nach dessen eigenen Gesetzen geworden sind.

Zu Urkund dessen ist die gegenwärtige Erklärung durch den Bundespräsidenten und den Stellvertreter des eidgenössischen Kanzlers, unter Beifügung des Siegels des Bundesrates, unterzeichnet worden, um gegen eine übereinstimmende Erklärung der Regierung Seiner Majestät des Königs von Italien ausgewechselt zu werden.

So geschehen zu Bern,

So geschehen zu Rom,

den 2. Mai 1890.

den 11. Mai 1890.

L. Ruchonnet

Crispi

Schatzmann


BS 11 685


1 Der Originaltext findet sich unter der gleichen Nummer in der französischen Ausgabe dieser Sammlung.2 Siehe auch die Art. 5. ff. der Übereink. vom 16. Febr. 1881 zwischen der Schweiz und Italien über den Polizeidienst in den internationalen Stationen der Gotthardbahn (SR 0.742.140.13) und die dazugehörige Erkl. vom 11. Nov. 1884/12. Jan. 1885 (SR 0.742.140.131) sowie die Art. 3 ff. des Übereink. vom 18. Jan. 1906 zur Regelung des Polizeidienstes in dem internationalen Bahnhof Domodossola (SR 0.742.140.26).


Ceci n'est pas une publication officielle. Seule la publication opérée par la Chancellerie fédérale fait foi. Ordonnance sur les publications officielles, OPubl.
Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-17T22:04:12
A partir de: http://www.admin.ch/opc/fr/classified-compilation/18900001/index.html
Script écrit en Powered by Perl