Index Fichier unique

Art. 24 Wiederholungen im Qualifikationsverfahren mit Abschlussprüfung
Art. 26 Spezialfall

Art. 25 Wiederholungen im Qualifikationsverfahren für die modulare Ausbildung

1 Die Wiederholung des Qualifikationsverfahrens richtet sich nach Artikel 33 BBV.

2 Muss die praktische Arbeit in einem Modul wiederholt werden, so ist sie in ihrer Gesamtheit zu wiederholen.

3 Muss die Prüfung der Berufskenntnisse in einem Modul wiederholt werden, so ist sie in ihrer Gesamtheit zu wiederholen.

4 Wird eine Modulprüfung ohne erneuten Besuch des Unterrichts in den Berufskenntnissen wiederholt, so wird die bisherige Erfahrungsnote beibehalten. Wird der Unterricht in den Berufskenntnissen wiederholt, so zählen nur die neuen Noten.

Index Fichier unique

Art. 24 Ripetizione della procedura di qualificazione con esame finale
Art. 26 Caso particolare

Art. 25 Ripetizione della procedura di qualificazione nella formazione modulare

1 La ripetizione della procedura di qualificazione è disciplinata dall’articolo 33 OFPr.

2 Qualora si debba ripetere il lavoro pratico di un modulo, esso va ripetuto interamente.

3 Qualora si debba ripetere l’esame delle conoscenze professionali di un modulo, esso va ripetuto interamente.

4 Qualora si ripeta l’esame di un modulo senza frequentare nuovamente l’insegnamento professionale, resta valida la nota conseguita in precedenza. Se si ripete l’insegnamento professionale, fanno stato solo le nuove note.

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-17T19:46:44
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20150447/index.html
Script écrit en Powered by Perl