Index Fichier unique

Art. 20 Umfang und Durchführung des Qualifikationsverfahrens mit Abschlussprüfung
Art. 22 Bestehen, Notenberechnung, Notengewichtung im Qualifikationsverfahren mit Abschlussprüfung

Art. 21 Umfang und Durchführung des Qualifikationsverfahrens für die modulare Ausbildung

1 Für jedes Modul muss eine Modulabschlussprüfung abgelegt werden.

2 Für die Organisation der Modulabschlussprüfungen des Abschlussmoduls und der Module Allgemeinbildung sind die Kantone zuständig.

3 Die Durchführung der übrigen Modulabschlussprüfungen wird der Convention patronale de l’industrie horlogère suisse übertragen, auf deren Antrag und gemäss Artikel 40 Absatz 2 BBG.

4 Die Modulabschlussprüfungen bestehen in jedem Modul aus:

a.
einer praktischen Arbeit in Form einer vorgegebenen praktischen Arbeit (VPA);
b.
einer schriftlichen Prüfung der Berufskenntnisse.

5 Die Prüfungen haben folgenden zeitlichen Umfang:

Module

praktische Arbeit

Berufskenntnisse

1.
Grundmodul

5 Stunden

3 Stunden

2.
Modul Zusammensetzen

6 Stunden

2 Stunden

3.
Modul Aufsetzen und Einschalen

4 Stunden

1 Stunde

4.
Modul Regulieren und Feineinstellen

8 Stunden

1,5 Stunden

5. Abschlussmodul

8 Stunden

5 Stunden

Index Fichier unique

Art. 20 Durata e svolgimento della procedura di qualificazione con esame finale
Art. 22 Superamento, calcolo e ponderazione delle note nella procedura di qualificazione con esame finale

Art. 21 Durata e svolgimento della procedura di qualificazione della formazione modulare

1 Alla fine di ogni modulo è previsto un esame.

2 I Cantoni organizzano l’esame conclusivo del modulo finale e dei moduli di cultura generale.

3 Per tutti gli altri esami di fine modulo l’organizzazione è delegata alla Convention patronale de l’industrie horlogère suisse su richiesta di quest’ultima in virtù dell’articolo 40 capoverso 2 LFPr.

4 Gli esami di fine modulo sono costituiti da:

a.
un lavoro pratico sotto forma di lavoro pratico prestabilito;
b.
un esame scritto delle conoscenze professionali.

5 Gli esami di fine modulo sono organizzati come segue:

Moduli

Durata esame lavoro pratico

Durata esame conoscenze professionali

1.
Modulo di base
5 ore
3 ore
2.
Modulo assemblaggio
6 ore
2 ore
3.
Modulo posa-incassatura
4 ore
1 ora
4.
Modulo rifinitura-regolazione
8 ore
1,5 ore

5. Modulo finale

8 ore

5 ore

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-17T19:52:00
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20150017/index.html
Script écrit en Powered by Perl