Index Fichier unique

Art. 19 Rücktritt
Art. 21 Verbindliche Wortlaute

Art. 20 Depositar

1. Der Generalsekretär der Vereinten Nationen übernimmt die Aufgaben des Depositars dieses Übereinkommens und der Protokolle.

2. Der Depositar unterrichtet die Vertragsparteien insbesondere

a.
von der Unterzeichnung des Übereinkommens und jedes Protokolls sowie von der Hinterlegung der Ratifikations—, Annahme—, Genehmigungs— oder Beitrittsurkunden nach den Artikeln 13 und 14;
b.
von dem Zeitpunkt, zu dem das Übereinkommen und jedes Protokoll nach Artikel 17 in Kraft treten;
c.
von Rücktrittsnotifikationen nach Artikel 19;
d.
von Änderungen, die in bezug auf das Übereinkommen oder ein Protokoll beschlossen worden sind, von ihrer Annahme durch die Vertragsparteien sowie vom Zeitpunkt ihres Inkrafttretens nach Artikel 9;
e.
von allen Mitteilungen im Zusammenhang mit der Beschlussfassung über Anlagen, ihrer Genehmigung und ihrer Änderung nach Artikel 10;
f.
von Notifikationen der Organisationen der regionalen Wirtschaftsintegration über den Umfang ihrer Zuständigkeiten in bezug auf Angelegenheiten, die durch das Übereinkommen und durch Protokolle erfasst sind, sowie über jede Änderung dieses Umfangs;
g.
von Erklärungen nach Artikel 11 Absatz 3.
Index Fichier unique

Art. 19 Denunzia
Art. 21 Testi facenti fede

Art. 20 Depositario

1. Il Segretario generale dell’Organizzazione delle Nazioni Unite assume le funzioni di depositario della presente Convenzione come pure dei protocolli.

2. Il depositario informa le Parti in particolare:

a)
della firma della presente Convenzione e di qualsiasi protocollo, come pure del deposito degli strumenti di ratifica, d’accettazione, d’approvazione o d’adesione conformemente agli articoli 13 e 14;
b)
della data d’entrata in vigore della Convenzione e di qualsiasi protocollo conformemente all’articolo 17;
c)
delle notifiche di denunzia conformemente all’articolo 19;
d)
degli emendamenti adottati per ciò che concerne la Convenzione e qualsiasi protocollo, dell’accettazione di questi emendamenti da parte delle Parti e della data della loro entrata in vigore conformemente all’articolo 9;
e)
di tutte le comunicazioni relative all’adozione o all’approvazione di allegati e ai loro emendamenti conformemente all’articolo 10;
f)
della notifica da parte delle organizzazioni regionali di integrazione economica dell’estensione delle loro competenze nei campi retti dalla presente Convenzione e da qualsiasi protocollo, e di qualsiasi modifica relativa;
g)
delle dichiarazioni previste nell’articolo 11.
Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-18T11:25:09
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19850048/index.html
Script écrit en Powered by Perl