Index Fichier unique

Art. 10 Norme d’applicazione
Art. 12 Applicazione al Principato del Liechtenstein

Art. 11 Commissione mista

L’autorità competente di una delle Parti contraenti può chiedere la convocazione di una commissione mista composta di rappresentanti delle due Parti contraenti per trattare questioni derivanti dall’applicazione del presente accordo; questa commissione è competente per modificare il protocollo aggiuntivo menzionato all’articolo 10. La suddetta commissione si riunirà alternativamente sul territorio di ogni Parte contraente.

Index Fichier unique

Art. 10 Durchführungsbestimmungen
Art. 12 Anwendung auf das Fürstentum Liechtenstein

Art. 11 Gemischte Kommission

Die zuständige Behörde einer der Vertragsparteien kann die Einberufung einer gemischten Kommission, die sich aus Vertretern der beiden Vertragsparteien zusammensetzt, zur Behandlung von Fragen über die Durchführung des vorliegenden Abkommens verlangen; diese Kommission ist für Änderungen des in Artikel 10 erwähnten Zusatzprotokolls zuständig. Die genannte Kommission tritt abwechslungsweise auf dem Gebiet der einen und der andern Vertragspartei zusammen.

Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-18T11:19:47
A partir de: http://www.admin.ch/opc/it/classified-compilation/19800007/index.html
Script écrit en Powered by Perl