Index Fichier unique

Art. 1
Art. 3

Art. 2

Die schweizerischen und argentinischen Behörden werden, im Rahmen der ihnen auf diesem Gebiete zustehenden normalen Befugnisse und der bestehenden Verträge, die zur Respektierung der Ursprungs— und Qualitätsbezeichnungen, die ausschliesslich auf Produkte eines jeden der beiden Länder angewendet werden, notwendigen Anordnungen und Massnahmen treffen. Infolgedessen werden sie, durch Anwendung angemessener Sanktionen, die Zirkulation und den Verkauf von im eigenen Lande oder in einem Drittlande hergestellten Waren verhindern, wenn diese in bezug auf den Ursprung, die Qualität oder den Typ unrichtig bezeichnet sind.

Index Fichier unique

Art. 1
Art. 3

Art. 2

Le autorità svizzere e le autorità argentine adottano, nell’ambito delle loro normali competenze in materia e dei trattati vigenti, le misure e le disposizioni atte ad assicurare il rispetto delle denominazioni d’origine e di qualità applicabili esclusivamente a prodotti di ciascuno dei due Paesi. Di conseguenza, esse reprimeranno, mediante adeguate sanzioni, la circolazione e la vendita di merci, fabbricate sul proprio territorio o in Paesi terzi, che portassero designazioni non corrispondenti all’origine, alla qualità o al tipo della merce.

Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-19T08:14:24
A partir de: http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19570215/index.html
Script écrit en Powered by Perl