Index Fichier unique

Art. 8
Art. 9

a. Il presente accordo sarà applicato a contare dalla data della sua firma.

Il Consiglio federale svizzero notifica al Regio Governo svedese la ratificazione dell’accordo da parte delle Camere federali svizzere e il Regio Governo svedese considererà l’accordo come definitivo a contare dalla data della notificazione del Consiglio federale svizzero.

b. In uno spirito di stretta collaborazione, le autorità aeronautiche competenti delle Parti contraenti si consulteranno di tempo in tempo per accertarsi che siano applicate le norme definite nel presente accordo e nel suo allegato e che la loro esecuzione sia soddisfacente.

c. Il presente accordo e il suo allegato dovranno essere messi in concordanza con qualsiasi accordo di carattere multilaterale che dovesse vincolare più tardi le due Parti contraenti.

d. Le autorità aeronautiche competenti delle Parti contraenti possono convenire modifiche all’allegato al presente accordo o alle tavole riprodotte qui di seguito. Le modifiche entrano in vigore dopo la loro approvazione per la via diplomatica.

e. Ciascuna Parte contraente può disdire l’accordo mediante notificazione fatta un anno prima all’altra Parte contraente.

Fatto a Berna, il 18 ottobre 1950, in doppio esemplare, nelle lingue svedese e francese, l’una e l’altra facendo parimente fede.

Index Fichier unique

Art. 8
Art. 9

aDiese Vereinbarung ist mit dem Datum ihrer Unterzeichnung anwendbar.

Sie tritt in Kraft, sobald der Schweizerische Bundesrat der Königlich Schwedischen Regierung auf diplomatischem Wege ihre Ratifikation angezeigt hat.

b. Die zuständigen Luftfahrtbehörden der Vertragsstaaten werden sich von Zeit zu Zeit im Geiste enger Zusammenarbeit gegenseitig beraten, um sich über die Anwendung der in dieser Vereinbarung und ihrem Anhang aufgestellten Grundsätze sowie über ihre befriedigende Durchführung zu vergewissern.

c. Die gegenwärtige Vereinbarung und ihr Anhang sind mit jedem mehrseitigen Abkommen, welchem die Vertragsstaaten beitreten sollten, in Einklang zu bringen.

dÄnderungen des Anhanges zu dieser Vereinbarung oder der nachstehenden Tabellen1 können zwischen den zuständigen Luftfahrtbehörden der Vertragsstaaten vereinbart werden. Sie treten in Kraft, nachdem ihre Genehmigung auf diplomatischem Wege bekanntgegeben worden ist.

e. Jeder Vertragsstaat kann diese Vereinbarung mit einjähriger Kündigungsfrist aufheben.

So geschehen in Bern, am 18. Oktober 1950, in doppelter Ausfertigung, in französischer und schwedischer Sprache, welche in gleicher Weise gültig sind.


1 Heute: Lininenpläne.

Il presente documento non è una pubblicazione ufficiale. Fa unicamente fede la pubblicazione della Cancelleria federale. Ordinanza sulle pubblicazioni ufficiali, OPubl.
Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei. Publikationsverordnung, PublV.
Droit-bilingue.ch (2009-2021) - A propos
Page générée le: 2021-01-18T11:45:06
A partir de: http://www.admin.ch/opc/it/classified-compilation/19500248/index.html
Script écrit en Powered by Perl